meike koester acoustic pop rock
with a
groovy beat!
 
Christian Prescher

Christian Prescher - Foto: Heike RoessingSchlagzeug & Backing Vocals

Christian Prescher kommt aus dem schönen Hannover, lebte aber auch für einige Jahre mit seinen Eltern in dem noch schöneren Australien und befasst sich schon seit seinem 6. Lebensjahr mit den/m Trommeln. Zunächst noch autodidaktisch, mit 11 Jahren dann unter professioneller Anleitung.

1996 begann er in Hildesheim das Studium der Kulturwissenschaften, mit Schlagzeug als Hauptfach sowie E-Gitarre als Zweitinstrument. Hier kreuzten sich übrigens erstmals die Wege mit meike koester (gemeinsame Rhythmsection in Salsa-Combo!). Festes Mitglied in ihrer Band wurde er 2005. In 2004 gab es aber bereits einige gemeinsame Konzerte in den USA mit Helge Adam am Bass, z.B. auf dem „Atlanta Dogwood Festival 2004“.

Christian spielte als festes Mitglied unter anderem bei den Bands „Die Härte“ sowie „Peek-A-Boo“, verbunden mit mehreren Deutschland-Tourneen. Von 2000 bis 2006 war er fester Bestandteil des hannoverschen Trios „It`s M.E.“. Seit 2008 darf er sich bei „AudioJet“ in den härteren Gangarten austoben.

Auch als Studiomusiker wirkte er bei diversen Produktionen mit. Auf meikes CD „live love travel free" ist er bereits bei den Songs „Traveling" und „Stop Haunting Me" zu hören. Auf meikes brandneuem Album "Seefahrerherz" (02.2011) spielt Christian Schlagzeug, Cajón oder Udu Drum und singt auch mal im Backgroundchor.

Christians musikalisches Interesse ist breit gestreut. Von den Beatles und Norah Jones über Robben Ford bis hin zu Alanis Morissette und Skunk Anansie mag er alles was gut ist und groovt. Nebenbei bereitet er sich auf den nächsten Marathon vor.

 

Discographie (Auszug):

meike koester: Seefahrerherz (2011)
meike koester: live love travel free (2006)
It´s M.E.: When The Blues Come Over M.E. ... (2005)
It´s M.E.: Parisian Waltz (2004)
It´s M.E.: Absolutely Live (2003)
Andy Lee & Tennessee Rain: C´mon Everybody! (2004)
Andy Lee & Tennessee Rain: Wild ´n´ Rough (1999)
Peek-A-Boo: My Little Circus (1998)
Peek-A-Boo: Red (Maxi-Single 1996)
Gunter Gabriel: Straßenhund (1995)
Die Härte: Härtemania (1992)
Die Härte: Wahnsinn I (1990)

Marathontermine und Paradiddles an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. März 2011 um 23:13 Uhr